Reich mit reichlich Hobbys

Es mag vielleicht nicht die schlauste Idee sein, einen kulturpessimistischen Philosophen und einen kapitalismuskritischen Soziologen über das Thema „Hobbys“ plaudern zu lassen. Aber das Ergebnis lässt sich mal wieder gut hören.
Außerdem enthält die Folge mal wieder den Aufruf zur Bewerbung für Aktionen!

Download Mp3

Für alle Shownotefans, hier noch etwas Bonustrack. Erneut haben wir den Modus gewählt, zu erst die „Kurze“ aufzunehmen, um dann in die Lange einzusteigen. Entsprechend sind Aussprüche: „Oh das machen wir dann in der Kurzen“ quasi aus der Erinnerung generiert, was wir längst getan haben. Anders gestaltet sich das mit der „Kurzen“ selbst. Dort sagen wir ja „Wie in der letzten Folge erwähnt“, was im Grunde ein Griff in die Zukunft ist. Da wir uns NICHTS aufschreiben während der Folgen, kann das sicher auch mal schief gehen. Bisher haben uns unsere Hirne aber nicht im Stich gelassen. ToiToiToi!
Natürlich hätten wir viele andere Aspekte beim Thema Hobby ansprechen können, beispielsweise den Mehrwert für die Entspannung etc. Kommt sicher mal in einer Folge in der wir uns wieder mehr notiert haben davor.

Dieser Beitrag wurde unter Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.